Infoniqa baut mit StoneData-Kauf die Payroll-Services aus

Infoniqa Holding GmbH

Seit dem 12. Oktober 2020 ist Infoniqa, Anbieter von Personalsoftware und -Services in der DACH-Region, um ein weiteres HR-Unternehmen reicher: Die in Neustadt am Rübenberge und Buxtehude ansässige StoneData GmbH ist ab sofort Teil von Infoniqa. Infoniqa gewinnt mit dem Zukauf wichtige Manpower im Wachstumsmarkt „Payroll-Outsourcing“.

„Payroll-Outsourcing gehört zu den am stärksten wachsenden Segmenten innerhalb von Infoniqa. Wir bauen diesen Zukunftsbereich seit Jahren mit aller Kraft aus, um die hohe Nachfrage nach zuverlässigen und sicheren Payroll-Services in Deutschland und Österreich bedienen zu können“, so Infoniqa-CEO Siegfried Milly. „Bei allem Wachstum legen wir nach wie vor größten Wert auf persönliche Ansprechpartner und höchste Qualitätsstandards. Entsprechend freuen wir uns, mit der Belegschaft von StoneData unser eigenes BPO-Team deutlich aufzustocken. Aufgrund der hohen Nachfrage werden wir das Payroll-Outsourcing-Team in den nächsten Monaten noch weiter ausbauen.“

StoneData und Infoniqa haben in den vergangenen Jahren bereits intensiv zusammengearbeitet, um verschiedene Payroll-Projekte namhafter Kunden in Deutschland umzusetzen. Nach den bisherigen sehr positiven Erfahrungen blicken Carina und Sascha Schmidt, Geschäftsführer von StoneData, ebenfalls zuversichtlich in die gemeinsame Zukunft: „Wir freuen uns sehr, künftig zu einem der TOP 25 HR-Unternehmen in DACH zu gehören und als Team von der hohen Agilität von Infoniqa zu profitieren. Infoniqa wiederum kann mit unserer Expertise den eingeschlagenen Weg noch konsequenter verfolgen. Der Merger ist so die perfekte Win-Win-Situation.“

Über StoneData

Die StoneData GmbH ist Spezialist für Lohn- und Gehaltsabrechnung. Das Angebotsportfolio umfasst die Durchführung der Lohn- und Gehaltsabrechnung im Kundenauftrag (BPO) sowie Implementierung, Beratung und Support der Softwareprodukte bei Endkunden. Aktuell kümmern sich 22 Mitarbeiter an den beiden Standorten Neustadt am Rübenberge und Buxtehude sorgfältig um die Belange der 175 Kunden. Seit Oktober 2020 ist die StoneData GmbH Teil von Infoniqa.

Weitere Informationen finden Sie unter www.nordlohn.de

Über Infoniqa

Infoniqa ist Spezialist für Software- und Service-Lösungen in allen Bereichen der administrativen und strategischen Personalarbeit: Personalmanagement, Personalabrechnung, Zeitwirtschaft und Outsourcing. Als einer der wenigen Komplettanbieter am Markt betreut das Unternehmen über 3.500 Kunden mit mehr als 2,5 Millionen Arbeitnehmern. Ganz nach dem Leitspruch „Focus on you“ stehen mehr als 250 Mitarbeiter in engem, persönlichem Austausch mit den Anwendern, um Software und Services optimal auf die Bedürfnisse von Personalabteilungen zuzuschneiden.

Die Angebotspalette umfasst innovative HR-Softwarelösungen, die sowohl als Einzelmodule als auch als HR-Gesamtlösung "Infoniqa ONE" eingesetzt werden können. Außerdem bietet Infoniqa Dienstleistungen wie Lohn-Outsourcing, Software-Hosting (SaaS), Consulting und Schulungen. Infoniqa verfügt über zehn Standorte in Wels, Salzburg, Wien und Graz (A), Böblingen, Brakel, Brandenburg an der Havel, München und Ratingen (D) sowie Zürich (CH).

Seit Ende 2019 ist haveldata – deutscher Marktführer von in MS Dynamics 365 Business Central vollintegrierter HR-Software zur Personalabrechnung, Personalwirtschaft und Personaleinsatzplanung – Teil von Infoniqa. Weitere Informationen finden Sie unter www.infoniqa.com.

Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern

Aktuellste news

So funktioniert die IBM Storage Defender Lizenzierung

So funktioniert die IBM Storage Defender Lizenzierung

Wir haben für Sie zusammengefasst, welche Produkte IBM Storage Defender enthält, und wie Sie das neue Lizenzierungsmodell gut für sich nutzen können, wenn Sie IBM bereits im Einsatz haben.…

IBM EKMF Workstation Update auf 10.3.2 schrittweise durchführen

IBM EKMF Workstation Update auf 10.3.2 schrittweise durchführen

Starten Sie jetzt Ihr Update - worauf Sie dabei achten sollten, erfahren Sie hier…

Warum ist eine ordnungsgemäße Reinigung von Atemschutzgeräten so essenziell wichtig?

Warum ist eine ordnungsgemäße Reinigung von Atemschutzgeräten so essenziell wichtig?

Viele glauben, dass eine einfache Reinigung ausreicht, um die Sicherheit von Atemschutzgeräten zu gewährleisten. Doch nur eine professionelle Reinigung und Wartung durch Experten kann sicherstellen, dass keine schädlichen Rückstände verbleiben…

Aktuellste Interviews

Die Zukunft im Immobilienmarkt

Interview mit Markus Auernigg, Geschäftsführer der PlanetHome Immobilien Austria GmbH

Die Zukunft im Immobilienmarkt

Der Immobilienmarkt befindet sich in einer Phase intensiver Veränderungen und Herausforderungen, die sowohl von globalen als auch lokalen Faktoren geprägt werden. Steigende Zinsen, wachsende Baukosten und eine zunehmende Inflation haben…

„Unser Ziel ist der 15-Minuten-Standort!“

Interview mit Bernd Lohse, Geschäftsführer der Entwicklungsgesellschaft Neue Zeche Westerholt mbH

„Unser Ziel ist der 15-Minuten-Standort!“

Wo an der Stadtgrenze von Herten und Gelsenkirchen einst in der Zeche Westerholt enorme Steinkohlevorräte abgebaut wurden, steht heute eine Industriebrache – noch. Denn auf dem 39 Hektar großen Areal…

Eine visionäre Reise

Interview mit Johannes Sréter, Partner Safety Tax Free GmbH

Eine visionäre Reise

Balkonkraftwerke boomen. Unlängst wurde in Deutschland erstmals die Marke von einer halben Million geknackt, was einer Verdoppelung der gemeldeten Anlagen seit Mitte 2023 entspricht. Immer mehr Menschen wollen Teil der…

TOP