Netzlink stellt neue Lenovo Workstations für professionelle Anwender vor

Netzlink

Social Share
Teilen Sie diesen Artikel

Unbegrenzte Möglichkeiten mit der ThinkStation P620

Die Lenovo ThinkStation P620 ist die weltweit erste und einzige Workstation, die mit dem AMD Threadripper Pro Prozessor ausgestattet ist. Zwei CPUs in einem Single-Prozessor-System mit wahlweise 12, 16, 32 oder 64 Kernen sorgen auch in ressourcenintensiven Multithread-Anwendungsumgebungen jederzeit für optimale Leistung, was die ThinkStation P620 zu einer kostengünstigen Alternative zu Dual-Docket-Systemen macht. Vier High-End- oder 2 Ultra-High-End NVIDEA Quadro RTX Grafikkarten wie die RTX 8000 bieten professionellen Anwendern eine bahnbrechende GPU-Leistung, die durch maximal 512GB DDR4-3200 Arbeitsspeicher unterstützt wird. Bis zu sechs Festplatten, davon zwei M.2 SSD Slots mit bis zu 4TB und bis zu vier 3,5“ Slots mit bis zu 16TB Kapazität finden in der Lenovo Workstation Platz. Für einen optimalen Schutz wichtiger Daten stehen u.a. eine Memory Guard Verschlüsselung, Secure Boot, Smart USB Protection, Self Healing BIOS oder die ThinkShield Sicherheitslösungen zur Verfügung.

Lenovo ThinkPad P15 für mobile Höchstleistung

Mobilität meets Performance – mit dem ThinkPad P15 erhalten Power-User wie Designer, Ingenieure oder Architekten ein mobiles Kraftpaket an die Hand, das in allen Anwendungsbereichen auch unabhängig ihres Einsatzortes genug Leistung vorhält. Das 15,6“ große Notebook mit verschiedenen Display-Optionen bis zum 4k/UHD-OLED-Multitouch-Panel verfügt über bis zu 128GB Hauptspeicher und bringt zudem Platz für bis zu 4TB M.2 NVMe PCIe-SSD Speicher sowie für bis zu zwei 2TB Laufwerke mit. Für die nötige Grafikleistung sorgen NVIDIA Quadro RTX GPUs der 1000er, 2000er, 3000er oder 5000er Serie mit bis zu 16GB schnellem DDR6 Speicher. Ein optimiertes Kühlsystem stellt auch bei Volllast eine angenehme Arbeitstemperatur und eine hohe Performance des Gesamtsystems sicher.

Lenovo Workstations der P-Series – Leistungs-Showcase im Webcast

Gemeinsam mit Lenovo hat Netzlink, die eine fast 20-jährige Partnerschaft verbindet, für Kunden und Interessententen kostenfreie Webcasts ins Leben gerufen, die Unternehmen und Anwendern einen umfassenden Überblick geben und die Möglichkeiten der Lenovo P-Series Workstations im Power-User Umfeld aufzeigen:

• „Lenovo ThinkPad P15 – Empower your mobile workplace to the next level“ am Mittwoch, den 30.09.2020 von 10.00 – 10.45 Uhr, hier anmelden zum kostenfreien Webcast

• „Lenovo ThinkStation P620 – Speed and design rethought“ am Dienstag, den 27.10.2020 von 10.00 – 10.45 Uhr, hier anmelden zum kostenfreien Webcast

Über Netzlink Informationstechnik GmbH

THAT‘S IT.

Die Netzlink Informationstechnik GmbH mit Hauptsitz in Braunschweig sowie weiteren zwei Standorten in Deutschland wurde 1997 gegründet. Netzlink entwickelt und implementiert maßgeschneiderte IT- und Kommunikationslösungen für Kunden zahlreicher Branchen. Die Kunden erhalten ein umfassendes Leistungspaket aus einer Hand: Beratung, Konzeption, Entwicklung, Integration, individuelle Service- und Wartungsvereinbarungen. Die enge Zusammenarbeit mit anderen renommierten Systemhäusern aus Deutschland unter dem Dach der GROUPLINK GmbH sowie die Entwicklung eigener systemübergreifender Lösungen, macht es Netzlink möglich, für vielfältige Anforderungen die passende Lösung zu liefern. Weitere Informationen unter www.netzlink.com.

Unternehmenskontakt:

Netzlink Informationstechnik GmbH
Fr. Alessa Wesener
Westbahnhof 11
D - 38118 Braunschweig
Tel.: +49 (0)531 707 34 30
Web: www.netzlink.com
E-Mail: wesener(at)netzlink.com

Pressekontakt:

trendlux pr GmbH
Fr. Petra Spielmann
Oeverseestr. 10-12
D - 22769 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 800 80 99 00
Web: www.trendlux.de
E-Mail: ps(at)trendlux.de

Bewerten Sie diesen Artikel
Tags
Nach themenverwandten Beiträgen filtern
TOP