Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks
SECUDOS

SECUDOS startet Jahresendaktion für Neu- und Bestandskunden

Immer häufiger ist die Rede von der „Digitalen Souveränität“, die unter anderem die Souveränität im Umgang mit Daten umfasst. Kommen kostenfreie Filehosting-Dienste zum Einsatz, um Unternehmensdaten an Kollegen, Partner oder Kunden zu übermitteln, sind Unbefugte in der Lage, sie mitzulesen oder abzugreifen. Da Unternehmen an dieser Stelle nicht mehr Herr über ihre eigenen Daten sind, wird die Datensouveränität gefährdet. Aus diesem Grund gilt es, eine konsistente Security-Strategie zu etablieren, die eine zukunftsfähige, Digitale Arbeitsplatz-Lösung für den einfachen, sicheren und nachvollziehbaren Dateiaustausch integriert. Genau dies ist mit Qiata von SECUDOS möglich. Um künftig noch mehr Unternehmen auf ihrem Weg zur digitalen Souveränität zu begleiten, gewährt der Lösungsanbieter pünktlich zum Jahresende einen Nachlass auf die Basislizenz beziehungsweise das Upgrade-Modul.

DEKRA

Cyber-sicher durch die Pandemie

DEKRA Experten haben ein Online-Bewertungssystem entwickelt, um die Fitness von IT-Sicherheit und Datenschutz währender der Covid-19-Pandemie zu ermitteln. Die kostenlose Selbsteinschätzung zeigt, wie gut das Unternehmen auf die neuen Herausforderungen durch Covid-19 vorbereitet ist. Zudem zeigt der Online-Check Verbesserungspotenziale und Chancen auf.

TÜV SÜD

TÜV SÜD-Leitfaden erleichtert Implementierung von Common Data Environments (CDE)

München. TÜV SÜD hat einen mehrstufigen Leitfaden zur Evaluierung und Implementierung von Common Data Environments (CDE) in Bauprojekten entwickelt. Der Leitfaden berücksichtigt die wichtigsten Standards und Normen und unterstützt Auftraggeber und Bauherren bei Technologieauswahl, CDE-Projektorganisation, Implementierung und Datenaustausch mit BIM.

Northern Data AG

Northern Data AG nimmt erstes eigenes Rechenzentrum in Frankfurt in Betrieb

Die Northern Data AG (XETRA: NB2, ISIN: DE000A0SMU87) nimmt ein erstes Rechenzentrum am Standort Frankfurt am Main in Betrieb. Ab Dezember 2020 wird hier auf Basis der mobilen Hightech-Rechenzentren des Unternehmens ein Teil des Distributed Computing Clusters installiert, welches das GPU-Cluster in den Niederlanden, Skandinavien und Kanada erweitern wird. Am Standort Frankfurt sind verschiedene Kooperationen in Zusammenarbeit mit lokaler Forschung und Industrie geplant.

IMG Sachsen-Anhalt mbH

Auf Erfolgskurs: Hallesche GISA GmbH unterstützt bei der Digitalisierung

Der Fullservice-IT-Dienstleister GISA hat im Geschäftsjahr 2019 erstmals die 100-Millionen-Euro-Marke geknackt. Trotz Corona-Pandemie ist das Unternehmen in Halle (Saale) auch in diesem Jahr weiter auf Erfolgskurs, konnte bedeutende Aufträge nach Sachsen-Anhalt holen, überzeugte seine Kunden mit digitalen Lösungen und praktischer Unterstützung in Zeiten des Lockdowns.

TOP