Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks
Synalis

Continuous Audit: synalis launcht mit oktant eine Software für den Mittelstand

Das Bonner IT-Systemhaus synalis hat in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft dhpg eine Software für die kontinuierliche, digitale Abschlussprüfung entwickelt. Damit stellt das Unternehmen erstmals einen modernen und automatisierten Prüfungsansatz für den Mittelstand vor. Die Software unterstützt Wirtschaftsprüfer und Unternehmen gleichermaßen.

ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V.

Elektroindustrie bringt „Plattform Gebäude“ an den Start

Die deutsche Elektroindustrie bündelt ihre Kräfte zu allen gebäuderelevanten Themen in einer schlagkräftigen Verbandsinitiative. Sie stellt sich damit auf eine für Deutschland prognostizierte und dringend nötige Renovierungswelle ein. „Wir haben aktuell die Chance, das schnell voranschreitende Zusammenwachsen von elektrischer und digitaler Welt aktiv zu gestalten. Dies geht nur mit vereinten Kräften“, erklärt Daniel Hager, Vorsitzender der neu gegründeten „Plattform Gebäude“ unter dem Dach des ZVEI. Die Initiative bringt die innerhalb des ZVEI organisierten gebäuderelevanten Branchen Elektroinstallation, Licht, Sicherheit, Elektrohauswärme- und Speichertechnik, Energietechnik, Elektrohausgeräte, Consumer Electronics, Satellit und Kabel sowie E-Ladung von Fahrzeugen zusammen.

RioMar GmbH

On-Premise und Hardware sind von gestern

Schon längst ist klar: On-Premise und Hardwareinstallationen in den eigenen Unternehmenswänden sind auslaufende Modelle der IT-Welt. Doch noch immer halten viele Unternehmer und CIOs daran fest, ihre Software innerhalb der eigenen IT-Landschaft zu hosten und Hardware zu kaufen. „Angst vor Kontrollverlust in Bezug auf Daten und Sicherheit ist hier nach wie vor der große Punkt, der Unternehmer erfahrungsgemäß davon abhält, SaaS, Cloud oder browserbasierte Anwendungen in Anspruch zu nehmen“, weiß Robert Rios, Geschäftsführer der RioMar GmbH, und erläutert: „Wer jedoch in den kommenden Jahren erfolgreich bleiben möchte, sollte sich mit diesem Thema beschäftigen und Pro und Contra gegenüberstellen, denn in der Praxis bringen diese digitalen Anwendungen viele Wettbewerbsvorteile.“

MSI

MSI kündigt Radeon Grafikkarten der RX 6800-Serie an

MSI stellt neue Grafikkarten der Radeon RX 6800-Serie vor, die von der bahnbrechenden AMD RDNA 2 Gaming-Architektur angetrieben werden. Die MSI-Grafikkarten Radeon RX 6800 und Radeon RX 6800 XT erreichen eine neue Leistungsstufe mit unglaublich lebendiger visueller Darstellung und fortschrittlichen Funktionen für erstaunliche 4K-Gaming-Erlebnisse.

Paessler AG

SAP im Blick mit PRTG und Scansor

Der Paessler-Partner und SAP-Experte itesys hat mit seiner neuen Lösung Scansor eine auf PRTG Network Monitor basierte Monitoring-Lösung geschaffen, die umfassendere und tiefere Einblicke in SAP-Systeme bietet, als es mit SAP-Bordmitteln möglich ist.

G DATA

G DATA Phishing Simulation: Mitarbeiter für gefährliche Mails sensibilisieren

Phishing-Mails wie gefälschte Bewerbungen oder Rechnungen sind immer noch eine der größten Gefahren für die IT-Sicherheit. Angreifer nutzen konsequent menschliches Verhalten aus, um kritische Daten zu kopieren oder Netzwerke zu infiltrieren. Damit Unternehmen den Status der IT-Sicherheit bei ihren Mitarbeitern messen können, erweitert G DATA CyberDefense seine aktuellen Security Awareness Trainings ab sofort um eine Phishing Simulation.

TOPMOTIVE

Wandel der Kommunikation - TOPMOTIVE erweitert das Geschäftssegment und gründet Cartelligence GmbH

Bargteheide, im November 2020. Die digitale Transformation ist das große Leitthema unserer Zeit. Sie stellt für die Gesellschaft einen fundamentalen Wandel dar. Auch in der Automobilbranche und im IAM ist die Umgestaltung ebenfalls angekommen. Insbesondere die Kommunikation mit dem Autofahrer und dem Auto unterzieht sich einer Revolution. TOPMOTIVE, der führende Anbieter von Katalogsystemen, erweitert mit einem neuem Geschäftssegment sein Portfolio und gründet die Tochterfirma Cartelligence GmbH. Das Ziel des Ganzen: Die digitale Kommunikation und den Informationsaustausch entlang der gesamten Wertschöpfungskette – von der Teileindustrie über den Großhandel bis hin zur Werkstatt – sicherzustellen und dabei nun den Autofahrer sowie das Auto bewusst einzubinden. Die dazugehörige Ansprache in Richtung Endkonsument erfordert neue Mittel und Wege. Cartelligence entwickelt dafür entsprechende Softwareprodukte und Services, wie zum Beispiel eine Autofahrer-App, den Workshop-Profiler sowie den Parts Indicator.

Denodo

Datenintegration: Acht unverzichtbare Funktionen für jede Datenstrategie

Die Entwicklung zum datengesteuerten Unternehmen passiert nicht „über Nacht“ oder mit der Installation eines Tools. Vielmehr handelt es sich um eine Strategie, welche die gesamte Organisation mit einbezieht. Otto Neuer, Regional VP Sales bei Denodo, verrät, welche acht Features eine Lösung zur Datenintegration erfüllen muss, um die Strategie hin zur datengesteuerten Organisation bestmöglich zu unterstützen.

Kaspersky Labs GmbH

KI ein Gesicht geben: Wie Künstliche Intelligenz in Zukunft aussehen könnte

Anlässlich des World Usability Day [1] am 12. November 2020, der in diesem Jahr unter dem Motto "Menschenzentrierte KI" steht, präsentiert Kaspersky den fünften Teil seiner Report-Serie über die Generation KI [2] zum Thema "Wie künstliche Intelligenz in Zukunft unsere Welt verändern könnte". Insbesondere wenn Mensch und Maschine vermehrt zusammen agieren, stellt sich die Frage: Wie könnte die KI der Zukunft aussehen? Die Ergebnisse der Kaspersky-Studie zeigen, dass junge Menschen in Deutschland unter 31 Jahre der Meinung sind, dass KI in zehn Jahren am ehesten in Form einer Kombination aus Mensch und Maschine, eines Roboters oder als smartes Assistenzsystem Realität werden könnte.

Paessler AG

Paessler launcht Industrial IT-Monitoring-Lösung

Paessler präsentiert neue Funktionen seiner Monitoring-Lösung PRTG Network Monitor, mit der Unternehmen einen ganzheitlichen Überblick über die Daten aus ihrer IT- und OT-Infrastruktur erhalten. Damit ist PRTG in der Lage, gängige Kommunikationsstandards innerhalb einer Industrial IT-Umgebung sowie eine breite Palette industrieller IT-Protokolle zu unterstützen.

TOP