Webcode:

Um einen Artikel aus dem Print-Magazin online zu lesen, geben Sie bitte nachfolgend den Webcode ein, der im Magazin unter dem Artikel zu finden ist.

https://www.getdigital.de - Gadgets und mehr für Computerfreaks
EPSON

Epson „Cloud Solution PORT“ erlaubt enge Beobachtung und Steuerung von Druckerflotten

Meerbusch, 22. September 2020 – Epson bietet Druckdienstleistern zur Optimierung ihrer Produktionsläufe mit „Cloud Solution PORT“ eine Internet-basierte Lösung für Epson Großformatdrucker. Sie ermöglicht ihnen, über den integrierten Browser der unterschiedlichsten Geräte wie PCs, Smartphones und Tablets den Druckerstatus einer verteilten Druckinfrastruktur abzufragen. Kunden sind damit in der Lage, Drucker an verschiedenen Niederlassungen von einer zentralen Stelle oder einem beliebigen Standort aus zu überwachen. Die Lösung bietet dazu konfigurierbare Dashboards an, die dank ihrer klaren Grafiken eine einfache und treffende Analyse der angeschlossenen Maschinen ermöglicht. Dabei werden Druckaufträge, Tinten- und Wartungsstände ermittelt und zu einem Report zusammengeführt. Dieses System vermindert Ausfallzeiten und Unterbrechungen der Druckläufe.

MSI

MSI kündigt neue AMD Combo PI BIOS Updates für Mainboards der AMD 400er- und 500er-Serie an

MSI, einer der weltweit führenden Hersteller von Gaming-Mainboards, veröffentlicht optimierte BIOS-Updates für AMD-Mainboards der 500er- und 400er-Serie. Das neueste AGESA Combo PI V2 1.1.9.0 Beta-BIOS für die Modelle MEG X570 GODLIKE, MEG X570 UNIFY, MEG B550 UNIFY / UNIFY-X, MPG B550 GAMING EDGE WIFI und MAG B550M MORTAR / MORTAR WIFI steht ab sofort zum Download bereit. Die Updates für die restlichen Modelle werden dann im Laufe des Monats zur Verfügung gestellt.

Cadlog GmbH

Cadlog erneuert sich weiterhin

Cadlog hat sich als Unternehmen nach und nach tiefgreifend verändert: Dank Ihres Vertrauens in unsere Vision, der Unterstützung, die wir im Laufe der Zeit von Ihnen erhalten haben, der Diskussionen, die uns wachsen ließen, und der Ermutigung, die uns von Ihnen zuteil wurde. Dies alles hat unsere Motivation stets hoch gehalten.

TOPMOTIVE

Wandel der Kommunikation - TOPMOTIVE erweitert das Geschäftssegment und gründet Cartelligence GmbH

Bargteheide, im November 2020. Die digitale Transformation ist das große Leitthema unserer Zeit. Sie stellt für die Gesellschaft einen fundamentalen Wandel dar. Auch in der Automobilbranche und im IAM ist die Umgestaltung ebenfalls angekommen. Insbesondere die Kommunikation mit dem Autofahrer und dem Auto unterzieht sich einer Revolution. TOPMOTIVE, der führende Anbieter von Katalogsystemen, erweitert mit einem neuem Geschäftssegment sein Portfolio und gründet die Tochterfirma Cartelligence GmbH. Das Ziel des Ganzen: Die digitale Kommunikation und den Informationsaustausch entlang der gesamten Wertschöpfungskette – von der Teileindustrie über den Großhandel bis hin zur Werkstatt – sicherzustellen und dabei nun den Autofahrer sowie das Auto bewusst einzubinden. Die dazugehörige Ansprache in Richtung Endkonsument erfordert neue Mittel und Wege. Cartelligence entwickelt dafür entsprechende Softwareprodukte und Services, wie zum Beispiel eine Autofahrer-App, den Workshop-Profiler sowie den Parts Indicator.

Swisscom Trust Services

Frictionless Economy oder der Wettbewerb im Unterbewusstsein

Wo findet Wettbewerb statt? Auf dem Markt! Und wie reguliert sich der Markt? Über den Preis! Das wären Antworten der klassischen Ökonomie. Doch ist es wirklich so einfach? Marco Schmid, Head of International Expansion Strategy von Swisscom Trust Services sucht nach Antworten und beleuchtet das Konzept der Frictionless Economy.

moccamedia AG

moccabirds dominiert den Markt der Performance-Marketing-Agenturen

Die Digitalunit von moccamedia belegt seit ihrer Gründung stets einen der vorderen Plätze im alljährlichen Agenturranking von iBusiness und BVDW – nun hat sie es im Gesamtranking unter die Top Ten geschafft und in Teil- und Branchenrankings sogar auf Platz Eins.

toplink

toplink holt Markus Nickel als Director Operations an Bord - Telekommunikation und Office „to go“ mit starkem Wachstum

Darmstadt, 9. September 2020 – Die Darmstädter toplink GmbH, Betreiber eines der größten digitalen Telefonnetze und Enabler des komplett digitalisierten Arbeitsplatzes, hat sich um den erfahrenen Telekommunikations-Manager Markus Nickel als Director Operations und Customer Care verstärkt. Seit Juni 2020 verantwortet er den Bereich und erweitert das Management-Team des wachsenden Unternehmens. Mit Zuwächsen von bis zu 30 Prozent bildet toplink ab, was in der aktuellen Arbeitswelt nötig ist: Einen mobilen Arbeitsplatz, der mit allen nötigen Anwendungen ausgestattet ist. Von Team-Tools über komplette Telefonie mit tiefer Einbindung in alle Anwendungen bis zu der kompletten Palette von Office 365. Sämtliche Dienste können mit wenigen Mausklicks über das Internet gebucht und integriert werden. „Die Situation rund um die starke Zunahme von Home Office hat uns ein enormes und nachhaltiges Umsatzplus beschert. Mit Markus Nickel tragen wir dem wachsenden Bedarf nach mehr operativer Steuerung Rechnung und freuen uns, ihn an Bord zu haben“, sagt Jens Weller, Geschäftsführer von toplink.

The Social Chain AG

Die Social-Chain-Tochter Urbanara übernimmt Til Schweigers Lifestyle-Marke "Barefoot Living"

Berlin, 3. September 2020. Die Social Chain AG (WKN: A1YC99) übernimmt über ihre Tochter Urbanara GmbH die Barefoot Living GmbH von Til Schweiger. Gemeinsam mit dem deutschen Schauspieler und Produzenten wird die Social Chain AG die Marke "Barefoot Living" durch Social Media und Social Commerce entwickeln und ausbauen.

Deutsche Telekom AG

Roboter schreiben Mietverträge

Die Deutsche Funkturm GmbH (DFMG) nutzt eine von Roboter gesteuerte Plattform von T-Systems und Blue Prism für ihre Mietverträge. Die DFMG plant, realisiert und vermarket rund 32.000 Funkstandorte in Deutschland. Die Mietverträge mit mehr als 1000 Eigentümern der Immobilien waren zeitintensiv und wurden manuell erstellt. Nun schreiben Roboter die Mietverträge.

COFFEE GmbH

SOLIDWORKS EXPERIENCE DAY ERSTMALS ALS VIRTUELLE FACHMESSE

Angelburg, 08.09.2020. Die Tochtergesellschaften der Bechtle AG – SolidLine, Solidpro, DPS Software und COFFEE – organisieren auch in diesem Jahr ein gemeinsames Event, um Kunden, Interessenten und Partner über die Highlights des neuen SOLIDWORKS Release und zahlreiche Entwicklungen und Trends rund um die Produktentwicklung und Fertigung zu informieren. 2020 ist ein besonderes Jahr, das nicht nur die Veranstalter vor neue Herausforderungen stellt. Man hat sich dazu entschlossen, die Veränderungen als Chance zu begreifen und neue Wege zu beschreiten. Daher wird der SOLIDWORKS Experience Day erstmals als virtuelle Fachmesse stattfinden. Das bietet für die Teilnehmer den großen Vorteil, dass Sie die Veranstaltung bequem vor dem Rechner verfolgen können und nicht nach Neckarsulm reisen müssen. Sie besuchen dennoch den Hauptsitz der Bechtle AG, denn die Räumlichkeiten wurden eigens für die Veranstaltung digitalisiert.

TOP